Meldungen der Region

Drohendes Hochwasser in Babenhausen

Zitat aus dem Artikel: "Man habe von mehreren Seiten Ärger abbekommen. „Die Leute haben schon leidliche Erfahrungen mit Hochwasser gemacht – da hat sich Frust angesammelt“, erklärt Hiller die Hintergründe. „Das ist ja auch nachvollziehbar, sie haben einfach Angst um ihr Haus.“

Die Vorwürfe seien allerdings teils schwerwiegend gewesen: Die Maßnahmen würden zu lange dauern, lautete einer davon. Würden Schäden entstehen, so seien die Einsatzkräfte dafür mitverantwortlich oder sogar schuld daran."

Wer hat wirklich Schuld? Oder anderst gefragt. Hätten die Anwohner beruhigter schlafen können, wenn Sie Ihre eigenen Hochwasserschutzmaßnahmen getroffen hätten? Wie zum Beispiel das Flutschott Aquastop?

Erfahren Sie mehr über diese tolle Erfindung auf https://www.srw-ulm.de/wasserschutz

Teilt diese Nachricht, wenn Ihr der Meinung seid, dass Sie einem Deiner Freunde helfen kann.



Zum Beitrag: https://www.augsburger-allgemeine.de/illertissen/Drohendes-Hochwasser-in-Babenhausen-Rund-100-Helfer-nachts-im-Einsatz-id54383401.html?fbclid=IwAR0Tei-5woxQIzNjkmHa8G9xmY4Jc83ITYbeEHkA6mA0FfkjnDW9G9y2pgQ

Entdecken Sie mehr Beiträge über Wasser